Beppe und die Kunst des Nichtscheiterns

Roman


Graf Beppe, liebenswerter Charmeur und weltfremder Träumer, gerät durch seine Phobien und Gutgläubigkeit immer wieder in höchst prekäre Situationen. Sein bodenständiger Kumpel aus Internatstagen, Michael Gruber, den er zufällig in einer Münchner Bar trifft, entpuppt sich als echter Freund und Krisenmanager. Zwei ungleiche Freunde, die das Leben zusammenschweißt und die mit Humor die Hürden meistern.

 

Quintessenz:

Wenn jemand an dich glaubt und dir zur Seite steht, meisterst du das Leben, auch wenn es mit vielen Tiefschlägen verbunden ist.

 

Ein herzliches Dankeschön an Waltraud Walter und Elisabeth Bayreuther, die sich um die Fallstricke der deutschen Sprache gekümmert haben.

 

 

Erscheinungstermin: August 2017 beim AAVAA-Verlag.

Auch erhältlich bei Amazon.de



Am 03. November 2017 wurde der Roman im Großwirt Mirksofen der Öffentlichkeit vorgestellt, im Rahmen einer Lesung durch den Schauspieler Philipp W. Wilhelm, musikalisch begleitet von Singer/Songwriter Coby Kolb.